Auszubildender Kunststoff- und Kautschuktechnologe (m/w/d) für 2024

Standort Bönen, ab 01.09.2024 in Vollzeit

 

 

Deine Ausbildungsinhalte: 

  • Du erlernst Kenntnisse über Kunststoffe und deren Verarbeitung
  • Du erhältst ein vielseitiges Wissen über die Anwendung von Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik sowie über spezielle Fertigungsmaschinen und die Qualitätskontrolle
  • Du erlernst die Planung und Vorbereitung von Arbeitsabläufen
  • Du lernst die Bedeutung von Sicherheits- und Gesundheitsschutz sowie Umweltschutz bei der Arbeit kennen
  • Du erhältst eine Ausbildung im Produktionsbereich sowie in den produktionsnahen Abteilungen 
  • Du erlernst die Ausbildungsinhalte zusätzlich im innerbetrieblichen Werksunterricht und wirst optimal auf die Abschlussprüfungen vorbereitet.  

 

Dein Profil:

  • Guter Hauptschulabschluss idealerweise einen Realschulabschluss
  • Handwerkliches Geschick und Verständnis für technische, physikalische und chemische Vorgänge
  • Genauigkeit, Teamfähigkeit sowie Belastbarkeit

 

Dein Ausbildungsverlauf: 

  • Ausbildung im Produktionsbereich und in produktionsnahen technischen Abteilungen
  • innerbetrieblicher Werksunterricht
  • Wöchentliche Berufsschule in Hagen
  • Prüfungsvorbereitung

 

Ausbildungsvergütung (Stand 06/2023):
1. Ausbildungsjahr:976,00€
2. Ausbildungsjahr:1.052,00€
3. Ausbildungsjahr: 1.130,00€
 

 

Als global denkendes und handelndes Unternehmen sind wir als Döllken Profiles GmbH stets bestrebt beste Leistung in Qualität und Service in allen unseren Handlungs- und Einflussbereichen zu erbringen. Über 550 Mitarbeiter tragen täglich dazu bei, das vielseitige Portfolio von Sockelleisten über technische Profile, bis hin zu hochwertigen LED-Bändern weltweit zu exportieren. Wir sind ein deutsches, mittelständisches Unternehmen im internationalen, börsenorientierten Konzernverbund der SURTECO GROUP SE – dem weltweit führenden Hersteller in der Oberflächentechnologie mit rund 3.200 Mitarbeitern an mehr als 36 Standorten auf fünf Kontinenten.

 

 

 

 

 

Für Rückfragen steht Ihnen Vivien Kümmel gerne zur Verfügung.

Tel:  +49 2043 979-507